Mein Schiff 1 und 2: Kiellegung und Baustart bei TUI Cruises

Neues Mein Schiff 1
Bildquelle: www.tuicruises.com

Mit der Kiellegung der neuen Mein Schiff 1 am 13.02.2017 sowie dem offiziellen Baustart der neuen Mein Schiff 2 in der finnischen Meyer Turku Werft ist TUI Cruises weiter auf Expansionskurs:

Die beiden Schiffe stehen bei TUI Cruises für eine neue Schiffsgeneration und werden rund 20 Meter länger als die bestehenden Neubauten sein. Neben mehr Platz zum Wohlfühlen versprechen die neuen Schiffe eine noch vielfältigere Auswahl an Kabinen und Suiten.




Die neue Mein Schiff 1 und ein Schiff 2 werden bei Doppelbelegung Platz für bis zu 2.894 Gäste bieten. „Mit der neuen Mein Schiff 1 und neuen Mein Schiff 2 liegt das Passagier-Platz-Verhältnis bei großzügigen 38,5. Die neue Mein Schiff 1 steht im Zeichen von Wohlfühlen im eigenen Körper und wird ein echtes Sport- und Wellness-Schiff“, so Wybcke Meier, CEO von TUI Cruises. „Mit der Indienststellung der beiden Neubauten werden wir mit einer der modernsten Flotten weltweit unterwegs sein. Beide Schiffe zeichnen sich durch eine innovative und umweltfreundliche Bauweise sowie modernste technologische Standards aus“, ergänzt sie.

 

Die für die Jahre 2018 und 2019 geplanten Neubauten werden die bestehende Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 ersetzen. Innerhalb der TUI Group werden die beiden beliebten Schiffe an Thomson Cruises übergeben. Mit der Indienststellung der neuen Mein Schiff 2 verfügt die Hamburger Kreuzfahrtreederei TUI Cruises dann 2019 über sechs Schiffe mit rund 15.800 Betten.


Logbücher für Winter 2018/2019 einsehbar
Ab heute, 14.02.2017, sind alle Reisen der sechs Schiffe für den Winter 2018/2019 online einsehbar.
Die Winterdestinationen werden Asien, die Kanaren, die Karibik, Mittelamerika, das Mittelmeer und der Orient sein. Die neue Mein Schiff 1 wird auf Kreuzfahrt rund um die Kanaren gehen: Auf zwei verschiedenen siebentägigen Routen geht es jeweils ab Gran Canaria entweder nach Madeira, La Palma, Teneriffa und Fuerteventura oder Agadir/Marokko, Lanzarote, Teneriffa und La Gomera.

Die Reisen der Wintersaison 2018/2019 werden voraussichtlich ab März 2017 in allen Reisebüros, beim TUI Cruises Serviceteam und unter www.tuicruises.com buchbar sein. Solltest du Interesse an Bordguthaben haben, zögere nicht, mich zu kontaktieren: E-Mail an mich.

 

Quelle: Pressemitteilung TUI Cruises 13.02.2017





Keinen neuen Bericht verpassen? Schenk mir dein LIKE auf Facebook! Ganz wichtig: Stelle auf meiner Facebook-Seite ein, dass du meine Neuigkeiten "Als Erstes" anzeigt bekommen möchtest! Denn anderfalls entscheidet Facebook für dich, welche Posts tatsächlich auf deinem Bildschirm erscheinen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0