Kreuzfahrt-Packliste

Meine Kreuzfahrt-Packliste und auf was ich auf meiner Reise nie wieder verzichte...

Hast du dich auch schon immer gefragt, was eigentlich auf einer Kreuzfahrt-Packliste stehen sollte? Hier findest du meine - teils vielleicht etwas unüblichen - Dinge, welche bei jeder Seereise auf meiner Kreuzfahrt-Packliste stehen. 


Spät dran? Bestell deine Artikel über AMAZON PRIME!
Hier kannst du dich anmelden, um AmazonPrime 30 Tage kostenlos zu testen!


 

  • Mein ultraleichter Koffer von March bietet mir ausreichend Platz, um mich für alle Wetterlagen zu rüsten. Er hat schon viele Langstreckenflüge und Reisen mit Umstieg an den größten Airports der Welt mitgemacht und rollt noch immer einwandfrei auf seinen 4 Rollen durch die Terminals. Ein toller Koffer zu einem echt starken Preis-Leistungs-Verhältnis.  

  •  Sea-Band* (gegen Reiseübelkeit - mein absoluter Geheimtipp für alle, die wie mich gerne mal die nervige Seekrankheit erwischt. Ich hab selbst nicht daran geglaubt, aber es funktioniert - einfach mal testen! Einen ausführlichen Bericht findet ihr außerdem hier)

  • Gepäckanhänger für Kabinen-SchildEin transparenter Kofferanhänger aus PVC und mit Metallöse zum Anbringen deines Kabinenschildchens. So geht der Koffer garantiert nicht verloren!
  • Kostenlose Kreditkarte der comdirekt: Mit der kostenlosen Kreditkarte der comdirekt kannst du weltweit kostenfrei Geld abheben. Einfach anmelden und nie wieder Gebühren zahlen!
  • TSA Reiseschloss Sowohl für den Flug, als auch für den An- und Abreisetag, an dem die Koffer zeitweise vor der Kabine stehen, habe ich meine Sachen gerne abgeschlossen. Nicht, weil ich die Mitreisenden alle für Diebe halte, aber einfach weil sich Reißverschlüsse am Koffer sonst gern mal selbstständig machen. 
  • Power-Bank zur portablen Akku-Aufladung, besonders nützlich für alle, die gerne viele Fotos mit dem Smartphone machen)

  • Panasonic LUMIX DMC-LX100  Diese Systemkamera hat meiner Meinung nach ein Top Preis-Leistungsverhältnis. Sie ist handlich, macht tolle Bilder, hat eine richtig gute Akkulaufzeit  und ist nicht zu schwer!
  • XIAOMI YI Actioncam Die chinesische Variante der GoPro - macht aus meiner Sicht ebenfalls grandiose Weitwinkelaufnahmen & tolle Videos. Wer sparen möchte, nimmt die YI Variante ohne Display & verbindet sie einfach mit dem Smartphone als Displayersatz.
  • Reisesocken - Die Klimaanlage im Flieger zum Schiff kann manchmal echt kalt sein - und genau aus diesem Grund habe ich diese super bequemen Reisesocken auf meiner Kreuzfahrt-Packliste.

  • Schlafmaske - Ob nun für den Flug oder die nervige Lichtquellen in der Kabine, eine Schlafmaske kann immer nützlich sein. 
  • Reise-Adapter  für eine Weltenbummler Reise-Packliste ein Muss! Was gäbe es schlimmeres, als irgendwo auf der Welt Kamera, Smartphone & Co für Erinnerungsfotos nicht aufladen zu können..?!
  • Nackenkissen für lange Flüge absolut unverzichtbar & super gemütlich! Besonders dieses von Avance Aire hat es mir angetan, es ist wirklich super bequem!
  •  mehrere SD-Speicherkarten* (so kann man z.B. auf der Hälfte der Reise die Speicherkarte wechseln und sollte - was natürlich nicht vorkommen sollte - die Kamera abhanden kommen - hat man zumindest noch einen Teil der Fotos gesichert auf der Kabine liegen)
  • eine wasserdichte Kamera für Unterwasserfotos (gibt's schon recht günstig, z.B. die wasserdichte HD-Kamera Rollei Sportsline 60* - deutlich bessere Bilder  im Vergleich zu den Einweg-Kameras, die es auf dem Markt so gibt
  • Mehrfachsteckdose* (je nach Kabinenausstattung reichen oftmals die vorhandenen Steckdosen nicht aus, um in der kurzen Zeit, die man auf der Kabine verbringt, Mobiltelefon, Digicam, Rasierer etc. gleichzeitig zu laden)
  • Wäscheklammern (in vielen Kabinen findet man im Bad eine Wäscheleine, auf der man Badehose, Bikini und Co. mithilfe von Wäscheklammern platzsparend zum Trocknen hängen kann)
  •  Ansteckbutton (jeder, der nach einem Saunagang schon einmal seinen weißen Bademantel unter vielen gesucht hat, wird das kleine Wiedererkennungszeichen, z.B. mit lustigem Spruch, zu schätzen wissen)
  • Textmarker (um im Tagesprogramm die interessanten Programmpunkte zu markieren)
  • Tür-Kleiderhaken* (zum Einhängen an Türen - manche Kabinen sind bzgl. Kleiderhaken leider nicht so gut ausgestattet)
  • Schlüsselband (für die Bordkarte - wer's mag ;) ) 
  • kleine Taschenlampe (für nächtliche Kabinen-Wanderungen ohne den Partner mit der Kabinenbeleuchtung zu wecken)
  • Reiseapotheken-Tasche mit Utensilien gegen See- und Erkältungskrankheiten (Übelkeit sowie Husten, Schnupfen, Hals und Heiserkeit - die Klimaanlagen tun oft gut ihren Dienst- manchmal jedoch ein bisschen zu gut)

  • Ohropax* (je nach Seegang und/oder Lage der Kabine, können Schiffsbewegungen schon mal nachts zu hören sein)
  • Getränkeflaschen (zum Auffüllen für Ausflüge an den Wasserspendern auf den Gängen einiger Schiffe)
  • Frischhaltedosen (zum Einpacken kleiner Lunchpakete für Tagesausflüge ohne Verpflegung)

 

Hast du weitere, wichtige Utensilien, die auf deiner Reise-Packliste stehen? Verrate sie mir doch, damit ich sie in dieser Kreuzfahrt-Packliste ergänzen kann! 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Jutta Hartmann (Mittwoch, 27 Mai 2015 14:10)

    Wir nehmen für die Wiedererkennung der Bademäntel unsere Bademantelgürtel von zuhause mit und tauschen sie gegen die weißen aus. Klammern oder Button finden vielleicht mal "Liebhaber" oder fallen ab, aber der Gürtel ist fest in den Schlaufen.

  • #2

    Anja Reichardt (Montag, 01 Juni 2015 20:16)

    Ich nehme auf jede Kreuzfahrt einige dünne Metallbügel, die man von der Reinigung bekommt, mit. Denn uns reichen die vorhandenen Bügel in den Kleiderschränken eigentlich immer nicht aus.

  • #3

    Christa (Montag, 01 Juni 2015 23:38)

    Ich nehm Abklebeband mit,weil mich nachts häufig diverse Leuchten in der Kabine stören.Bei starkem Seegang sind auch Schubladen oder Schranktüren zu fixieren.

  • #4

    Laura (Mittwoch, 11 Mai 2016 10:42)

    Eine sehr gute Auflistung. Auf eine entsprechende Kreditkarte sollte man auf Reisen mittlerweile nicht mehr verzichten, egal wohin es letztendlich geht.

  • #5

    Michael Zilz Autor (Donnerstag, 07 Juli 2016 00:52)

    Gute Liste und auch ich als Reisebericht Autor habe wieder etwas dazu gelernt. In meinem Buch "Circumnavigation - Kreuzfahrt um die Erde" empfehle ich ebenfalls eine kleine Reisewerkstatt, bestehend aus: Multitool (Leatherman), eine Rolle Gaffer Tape ( Gewebeklebeband), LED Taschenlampe, etwas Draht und etwas Kordel.
    Hat sich auf meinen Kreuzfahrten stets bewährt.
    Weitere Tipps gibt es auch auf meinem Hörbuch: "Kreuzfahrt - Traum oder Albtraum"

  • #6

    Ulla (Donnerstag, 10 November 2016 10:47)

    ich nehme immer ein großes Schultertuch mit, ist sowohl im Flieger angenehm und besonders auch bei Ausflügen, da die Busse oft sehr, sehr klimatisiert sind.

  • #7

    Doris (Sonntag, 14 Mai 2017 19:26)

    Ich habe "Beach Towel clips" dabei, um die Badehandtücher an den Liegestühlen zu befestigen.

*Affiliate Link
Bei den Links auf dieser Seite handelt es sich um Affiliate Links. Das bedeutet, ich bekomme eine kleine Provision dafür, wenn du über diesen Link ein Produkt kaufst. Für dich entstehen hierdurch keine Mehrkosten oder andere Nachteile. Ich empfehle nur Produkte, von denen ich selbst überzeugt bin.